DIE NATUR am Feuerring – Sonntag 2. Juni 2019

Eine junge Generation von Landwirten bricht mit den bestehenden Werten, um auf alt Bewährtes zu setzen. Biologie statt Chemie, Artenvielfalt satt Monokultur. Die verschiedenen Möglichkeiten der Bewirtschaftung sind so vielfältig wie die Natur selbst. Wir bieten einen Einblick in die neuen/alten Arbeitsweisen, verbunden mit sensorischem Training und anschliessendem
Essen.


Programm:

  • Zu Gast, Johannes Zillinger. Sein Vater begann mit der biodynamischen Bewirtschaftung vor knapp 30 Jahren. Johannes entwickelt die Vison des Vater weiter, er macht Bio salonfähig und ist Wegbereiter für die nächste Generation. Mit uns spricht er über die Vorteile pflanzlicher Präparate und deren Einsatzmöglichkeiten in der Landwirtschaft.
  • Einführung in die Biodynamische Wirtschaftsweise
  • Wein Degustation
  • 4 Gänge inkl. Wein

Wann: Sonntag 02. Juni 2019 / Start 16:00 / Preis 210.-
Wo: Am Bahnhof Letten, Wasserwerkstrasse 93, 8005 Zürich

Anmeldung